Unsere Leistungen

Bei all unseren Leistungen verstehen wir uns als Wegbegleiter & Wegbereiter. In unserer Arbeit sehen wir uns als Unterstützer beeinträchtigter Kinder und Jugendlichen und helfen unseren Klient*innen auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben. 

1. Schulassistenz als Eingliederungshilfe

Die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in der Schule durch eine Schulassistenz ist eine Leistung der Eingliederungshilfe. Dabei kann sowohl das Jugendamt (Eingliederungshilfe nach § 35a SGB VIII) als auch das Sozialamt (§ 53/54 SGB XII) Auftraggeber sein. In seltenen Fällen wird eine Schulassistenz auch nach dem § 27 SGB VIII im Rahmen der „Hilfen zu Erziehung“ bewilligt. 

 

In diesem Zusammenhang bieten wir fundierte Kenntnisse und kompetente Hilfe insbesondere in den Bereichen:

  • autistische Spektrumsstörung (ICD-10 F84.-)
    • ASS, z.B. Asperger Autismus
  • Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ICD-10 F90.-)
    • ADS und ADHS
  • Postrtraumatische Belastungsstörung (ICD-10 F43.-)
    • PTBS, Trauma, z.B. selektiver Mutismus
  • emotionale und soziale Entwicklung (ICD-10 F91 - F95)
    • ESE
  • Fetales-Alkohol-Syndrom (ICD-10 Q86.0)
    • FAS, Alkoholembryopathie, Fetale Alkoholeffekte
  • kognitive (geistige) Entwicklung (ICD-10 F70 - F79)
    • z.B. Intelligenzminderung, Trisomie 21 [Down-Syndrom], etc.

2. Systemisches Elterncoaching

Wir bieten Systemisches Elterncoaching auf der Grundlage der "Professionellen Präsenz" und der "Neuen Autorität" (Ausbildung: IF Weinheim). Im Elterncoaching richten wir den Fokus auf Potenziale innerhalb der Familie, deren Entwicklung einen zentralen Faktor für den Erfolg einer Maßnahme darstellen kann. 

Ablauf des Elterncoachings: 

  • Erstgespräch: Evaluation des Familiensystems, Analyse der Problemlage und Priorisierung
  • Coaching-Sitzungen: Erweiterung der Handlungskompetenz nach dem Prinzip "Autorität statt Macht"

Das Coaching umfasst etwa 5 bis maximal 7 Sitzungen. Grundlegende Voraussetzung für ein Coaching ist die Auftragslage seitens der Eltern. 

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?

Kein Problem! Wir freuen uns auf Ihre Fragen und beraten Sie gern. Rufen Sie uns gern an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir beantworten alle Nachrichten schnellstmöglich!

Tel: +49 (0) 5206 9551587